Haushalt und Finanzen

Der Haushalt der Stadt Gescher ist in der Schieflage. Die Notwendigkeit, ein Haushaltssicherungskonzept für das Haushaltsjahr 2015 aufstellen zu müssen, verdeutlicht dies explizit. Dennoch ist die Lage nicht hoffnungslos. Die Struktur in Gescher ist stark. Daher können wir durch Sparen und intelligentes Investieren den Haushalt sanieren. Das wird aber nicht kurzfristig in fünf oder zehn Jahren gehen. Ich will als Bürgermeister ein langfristiges Entschuldungskonzept mit dem Stadtrat und der Bürgerschaft erarbeiten. Es muss am Horizont absehbar sein, dass sich Haushaltssanierung lohnt, damit wir als Stadt wieder Handlungsspielräume haben und nicht immer zuerst nach einer Finanzierung von Maßnahmen suchen müssen. Zu einem Entschuldungskonzept werden auch moderate Einnahmeerhöhungen gehören. Wichtig sind mir hierbei Augenmaß sowie Verkraftbarkeit für die Bürger und Unternehmen. Sprechen Sie mich an! Reden wir darüber!